SebastiaanDillmann.com

Fünf Fantastische Urlaubsideen Für Reddy Küchen Münster

Home » Küchen » Fünf Fantastische Urlaubsideen Für Reddy Küchen Münster
MEHR LADEN
Fünf Fantastische Urlaubsideen Für Reddy Küchen Münster

Fünf Fantastische Urlaubsideen Für Reddy Küchen Münster – Reddy Küchen Münster

Die europaweit tätige MHK-Gruppe (Reddy, Muster-Haus-Küchenfachgeschäft) mit Hauptsitz in Dreieich setzt auf die Trends Internet und vegetarisches Essen. So hat der Küchenspezialist mit einiger Verspätung am Wochenende seinen Netzauftritt gestartet. „Wir sind online“, sagte der Vorstandsvorsitzende der MHK-Gruppe, Hans Strothoff, gestern bei Vorlage der Bilanz in Frankfurt. Nach drei Jahren Vorbereitung sei das neue Portal im Netz, ergänzte Marketingchef Daniel Schmid.

„Wir wollen die Menschen online abholen“, erklärte der Vorstand weiter. Auf der Seite können potenzielle Kunden keine Küchen kaufen, sondern sich informieren und beraten lassen. „Ziel ist es, die Menschen digital einzufangen“, berichtete Schmid. Onlineplaner, Stilberater und Budgetrechner sollen Interessenten auf den Online-Auftritt locken. Viel Raum nimmt die Beratung über Videos ein. In ihnen geben die Handelspartner der Gruppe Tipps beispielsweise zum Herd oder der Spülmaschine. Wichtig ist auch die Unterhaltung. Bekannte Köche zeigen, wie daheim beste Ergebnisse erzielt werden können. Schmid betonte zudem, dass Portale von Inhalten leben. Deshalb sei in Dreieich eine Redaktion aufgebaut worden, die diese produziere. Die Küche soll der Kunde schließlich bei einem Partner der MHK-Gruppe im Geschäft kaufen. Beim Internetauftritt werden mehrere in seiner Nähe gezeigt. Mit ihnen können Termine vereinbart werden. Diese Aufgabe und Beratungen übernimmt ein Servicecenter, das in Dreieich angesiedelt worden ist, wie Schmid erläuterte. „Ziel ist auch, die Umsätze im Handel zu steigern.“ Strothoff erklärte: „Ich bin überzeugt, dass es uns durch diese Maßnahme gelingt, den Interessenten aufzuzeigen, dass der Küchenkauf im Fachhandel die bessere Alternative ist.“ Die MHK-Gruppe hat einen zweistelligen Millionenbetrag in den Auftritt investiert.

Darüber hinaus will sie von den immer häufiger in Deutschland angesagten vegetarischen und veganen Ess- und Kochgewohnheiten profitieren. Deshalb biete die MHK-Gruppe die erste Vegi-Küche der Branche an, erklärte Vorstandsmitglied Werner Heilos. Sie ist auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt, die auf tierische Produkte verzichten. So gebe es in der Küche zum Beispiel größere Arbeitsflächen und mehr Stauraum für Geräte, berichtete Heilos. Die Spülbecken seien ebenfalls größer, die Brausen ausziehbar. Kühlschränke hätten mehr Schubladen, die Obst und Gemüse frisch halten. Zudem sind laut Heilos in den Regalen Lampen installiert, die unter anderem Schnittlauch im Winter knackig halten sollen. „Eine tolle Story.“

Heilos klagte zwar, die Küchen in deutschen Haushalten seien zu alt – oft 15 bis 17 Jahre. Dennoch macht sein Unternehmen auch mit ihnen gute Geschäfte. Die MHK-Gruppe, die die Interessen mittelständischer Firmen des Küchen- und Möbelfachhandels sowie der Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Wohnbaubranche bündelt, habe den Umsatz im vergangenen Jahr auf 5,05 Milliarden Euro gesteigert, sagte Vorstandschef Strothoff. Das sei eine Erhöhung um mehr als zwölf Prozent. Es war das erfolgreichste Jahr in der 37-jährigen Firmengeschichte. In Deutschland kletterten die Erlöse um über elf Prozent auf mehr als 3,4 Milliarden Euro, im Ausland um fast 14 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro. In den Niederlanden, Belgien, Österreich und Spanien sei die Gruppe die Nummer eins unter den Einkaufskooperationen der Küchenbranche. Mittlerweile hat sie insgesamt mehr als 2500 Handelspartner. 2016 sind fast 260 dazugekommen.

Durchschnittlich kostet eine Reddy-Küche laut Strothoff knapp 7220 Euro. Sie sei 4,5 Prozent teurer als 2015. Andere von der MHK-Gruppe verkaufte Küchen seien um 4,7 Prozent teurer geworden. Für sie müssen Kunden im Schnitt fast 13.100 Euro auf den Tisch legen. „Die Küche ist nicht teurer geworden, sondern wertiger“, berichtete Strothoff. So würden beispielsweise hochwertigere Elektrogeräte gekauft.

Zur MHK-Gruppe gehört zum Beispiel auch Interdomus, ein Verband von Sanitär-, Heizungs- und Klimabetrieben. Er habe mittlerweile etwa 800 Partner, erläuterte Heilos. Dazu gehören aber auch eine Werbeagentur, ein Netzwerkspezialist, die Cronbank sowie die Industrie-Handels-Treuhand, in der Partner betriebswirtschaftlich geschult werden.

In diesem Jahr rechnet Strothoff für die MHK-Gruppe mit einem Wachstum im erneut zweistelligen Bereich.

Galerie Foto von Reddy Küchen Münster

Reddy Küchen Münster - Reddy Küchen Münster
 1519599046

reddy küchen münster – kuchedekko - Reddy Küchen Münster
 1519599044REDDY Küchen Münster: Tolle Küchen  - Reddy Küchen Münster
 1519599032Reddy Küchen | kochkorBest Reddy Küchen Münster Photos - House Design Ideas ..reddy küchen münster – kuchedekko - Reddy Küchen Münster
 1519599025awesome reddy küchen münster ideas – kuchedekko - Reddy Küchen Münster
 1519599024Best Reddy Küchen Münster Photos - House Design Ideas ..Best Reddy Küchen Münster Photos - House Design Ideas ..Best Reddy Küchen Münster Photos - House Design Ideas ..Über uns: Ihr Team für Küchen in Münster - REDDY Küchen Münster - Reddy Küchen Münster
 1519599009

Fünf Fantastische Urlaubsideen Für Reddy Küchen Münster Galerie
reddy küchen münster – kuchedekko   Reddy Küchen Münster 1519599025Best Reddy Küchen Münster Photos   House Design Ideas ..reddy küchen münster – kuchedekko   Reddy Küchen Münster 1519599044Reddy Küchen Münster   Reddy Küchen Münster
 1519599046Best Reddy Küchen Münster Photos   House Design Ideas ..Best Reddy Küchen Münster Photos   House Design Ideas ..REDDY Küchen Münster: Tolle Küchen    Reddy Küchen Münster
 1519599032Reddy Küchen | kochkor

Bezogen auf Fünf Fantastische Urlaubsideen Für Reddy Küchen Münster