SebastiaanDillmann.com

Günstige Küchen Ideen, moderne Küchenideen, Küchenmöbel Ideen und mehr von SebastianDillmann.com

Die Sieben Geheimnisse, Die Du Nicht über Hoher Schrank Wissen Solltest

Sebastiaan Dillmann - Hallo an alle... Suchst du etwas über Die Sieben Geheimnisse, Die Du Nicht über Hoher Schrank Wissen Solltest? Und jetzt Ich werde vorstellen Die Sieben Geheimnisse, Die Du Nicht über Hoher Schrank Wissen Solltest. Bitte lies es!!

Die Sieben Geheimnisse, Die Du Nicht über Hoher Schrank Wissen Solltest

Die Sieben Geheimnisse, Die Du Nicht über Hoher Schrank Wissen Solltest.

Schauplatz ist ein – jetzt – gemütliches Nest: 50 Quadratmeter groß, drei Meter Raumhöhe und Dachschrägen bis zum Boden in einem unspektakulären Neubau aus den 1990er-Jahren. „Es zählen aber die inneren Werte“, wie die Grafikerin und Ilratorin Laura Wolfsteiner lächelnd betont. „Der Dachboden war schon ausgebaut, als ich die Wohnung bezog. Ich arbeite bei jeder kleinsten Umbaumaßnahme mit einem Architekten zusammen. In diesem Fall mit meinem Vater, Johannes Wolfsteiner.“ Was natürlich gelegentlich zu Meinungsverschiedenheiten führen kann, in den allermeisten Fällen aber sehr hilfreich ist und gut funktioniert.

 

Dabei war es bei der Wohnung nicht Liebe auf den ersten Blick – sie zeigte sich bei der ersten Besichtigung nicht unbedingt von ihrer Sonnenseite: „Wir haben sie an einem wirklich tristen, grauen Wintertag mit Schneeregen besichtigt, dennoch war es dank der vier Dachflächenfenster, die sich aneinanderreihen, sehr in der Wohnung“, sagt Wolfsteiner beim Rundgang. „Allerdings war die Wohnung mit wirklich unvorteilhaften und wahnsinnig hässlichen Möbeln vollgestellt. Sie wirkte somit auch sehr klein.“

Das erste Ziel war es, möglichst viel Stauraum mit Einbauschränken zu erzeugen und dennoch die Wohnung geräumig und leicht wirken zu len – und das Ganze auf möglichst kostengünstigem Weg. Ein Bücherregal wurde nach Maß angefertigt, ein Heizkörperverbau geschaffen, ein drei Meter hoher Schrank eingebaut. Der Nierentisch stammt von einem Wiener Flohmarkt, die Thonet-Stühle hat der Großvater für sie gerettet, der Schafwollteppich ist von einer Teppichmanufaktur im Mühlviertel.
Der Rest – ein stimmiger Mix aus Flohmarkt, Altwarentandler und Selbstgemachtem. Auch der Küche – „Ich koche gern und sammle Porzellan und Geschirr, vorwiegend in Weiß“ – wurde eine Verjüngungskur verpt: Die Fliesen und Plastikoberflächen wurden entfernt, ebenso wie die im Raum stehenden Hochschränke, der Dunstabzug wurde mit einem Kubus verkleidet und alle Kücheerflächen wurden in Seekiefersperrholz gehüllt.

 

Der Vorteil der Einraumwohnung? „Die Tatsache, d es nur zwei Türen gibt, die Eingangstür und jene ins Bad“, erzählt die Mieterin. „Dadurch wirkt alles sehr großzügig, vor allem in Kombination mit den großen Fenstern.“ Licht und Ausrichtung sind der größte Plut der Wohnung, denn sie ist immer und freundlich, ein ideales Refugium für Kreative: „Mein Beruf als Autorin und Ilratorin erlaubt es mir, von überall aus zu arbeiten, aber am besten kann ich mich hier konzentrieren. Ich arbeite dann sehr fokussiert, habe alles Nötige hier, und das Licht ist optimal.“ Für die Pausen ist im Sommer der südseitige Balkon da, um das bunte Leben und Treiben im Grätzel zu beobachten. „Auf dem Balkon habe ich Sonne von mittags bis abends, in der Früh scheint die Sonne ins Bett. In die eine Richtung sehe ich genau durch eine Häuserschneise hindurch zwei Innenhöfe weiter, das ist für Wien endlose Sicht. Auf der anderen Seite schaue ich Richtung Höhenstraße, ich fühle mich wie in einem Horst.“
Die gebürtige Oberösterreicherin hat sich im heterogenen Hernals gut eingelebt. „Der 17. ist ein bisschen wie eine Sozialstudie, hier kommen verschiedenste Gesellschaftsschichten zusammen und leben nebeneinander. Es gibt alles, elegante Villen weiter oben, kleine Häuschen, moderne Architektur und Gründerzeithäuser Richtung Gürtel.“ Besonders schätzt sie die Straßenbahnremise und ihr Stammwirtshaus, den Brandstetter in der Hernalser Hauptstraße. „Dort ist es so, wie ich mir Wien immer vorgestellt habe: gemütlich, unprätentiös, ein bisschen traurig und melancholisch.“ Man müsse hier nichts darstellen, könne so sein, wie man ist.

Und die Nachteile des Wohnens im „Elfenbeinturm“? Sicherlich die dünnen Wände, man höre, was bei den Nachbarn gerade so piert, das wäre verzichtbar. „Und sicher auch die Tatsache, d ich leider etwas hektisch eingezogen bin und zu ungeduldig war. Darum ist immer noch der Laminatboden da, Schande über mich!“

Auf 50 m2 zu wohnen und zu arbeiten setzt eine gute Raumnutzung voraus. Fix eingebauter Stauraum in den Dachschrägen löste das Problem. Gebrauchte Eigentumswohnungen kosten im 17. Bezirk in guter/sehr guter Wohnlage zwischen 2165/2717 und 2907/3418 Euro/m2. Zur Miete wohnt man je nach Lage zwischen acht und 10,2 Euro/m2.

Laura Wolfsteiner ist als Ilratorin, Grafikerin und Autorin tätig. Sie setzte unter anderem „Wiener Wörter“ in Bilder um. Media Presse“, Print-Ausgabe, 24.02.2018)

Hoher Schrank

Schönsten Bild ab Hoher Schrank
, Schönsten Foto aus Hoher Schrank

Hoher Schrank

Großartig Bild um Hoher Schrank
, Schönsten Foto aus Hoher Schrank

Hoher Schrank

Tolle Bild aus Hoher Schrank
, Tolle Bild nach Hoher Schrank

Hoher Schrank

Genial Foto um Hoher Schrank
, Tolle um Hoher Schrank

Hoher Schrank

Wunderbar Bild ab Hoher Schrank
, Großartig Bild um Hoher Schrank

Hoher Schrank

Wunderbar Foto nach Hoher Schrank
, Großartig Bild ab Hoher Schrank

Hoher Schrank

Beste Foto aus Hoher Schrank
, Einzigartig Bild um Hoher Schrank

Hoher Schrank

Wunderbar Bild aus Hoher Schrank
, Schönsten Bild von Hoher Schrank

Hoher Schrank

Wunderbar Foto ab Hoher Schrank
, Beste Foto aus Hoher Schrank

Hoher Schrank

Tolle Foto um Hoher Schrank
, Großartig Bild nach Hoher Schrank

Hoher Schrank

Einzigartig Foto von Hoher Schrank
, Tolle ab Hoher Schrank

Hoher Schrank

Großartig Foto um Hoher Schrank
, Schönsten ab Hoher Schrank

Einzigartig Bild ab Hoher Schrank 1519947268Wunderbar Bild nach Hoher Schrankschmaler, hoher SchrankSchönsten Foto aus Hoher Schrank 1519947270Schönsten nach Hoher SchrankWunderbar Bild ab Hoher Schrank 1519947252hoher Schrank petrol 1519947257Hoher Schrank VARUS   SCHOLTISSEK 1519947255Fantastisch Bild ab Hoher SchrankWunderbar Bild nach Hoher Schrank 1519947244Beste Foto ab Hoher Schrank
20 Facts Über Küche Günstig Zusammenstellen, Die Ihren Verstand Treffen

20 Facts Über Küche Günstig Zusammenstellen, Die Ihren Verstand Treffen

Küche Günstig Zusammenstellen New York, Tokio oder Rom – Sandwiches kennt man in fast allen Küchen der Welt. «Sie sind schnell gemacht, es gibt schier unendliche Abwandlungsmöglichkeiten, man braucht keine...
Zehn Lektionen, Die Ich Von Ikea Küche Selbst Bauen Gelernt Habe

Zehn Lektionen, Die Ich Von Ikea Küche Selbst Bauen Gelernt Habe

Ikea Küche Selbst Aufbauen Quelle: Inter IKEA Systems B.V/IKEA Das Motto des neuen Ikea-Katalogs, der in diesen Tagen zigmillionenfach in Deutschland und hundertmillionenfach auf der ganzen Welt verteilt wird, lautet:...
Top 16 Trends In Ikea Küche Steinplatte Zu Sehen

Top 16 Trends In Ikea Küche Steinplatte Zu Sehen

Ikea Küche Steinplatte Sweet Home beantwortet gerne Leserfragen, die von allgemeinem Interesse sind. Leserin Martina beispielsweise hat sich Ideen für eine neue, alte Küche gewünscht. (Bild über: Blueberry Home) Liebe...
27 Mehr Wunderbar Bilder Von Ikea Küche Müll

27 Mehr Wunderbar Bilder Von Ikea Küche Müll

27 Mehr Wunderbar Bilder Von Ikea Küche Müll. Mit der Zeitpunkt Wir werden dir erklären über Ikea Küche Müll . Und von jetzt an, hier ist 27 Mehr Wunderbar Bilder...
16 Tipps Zur Ikea Küchen Preisliste Pdf

16 Tipps Zur Ikea Küchen Preisliste Pdf

Ikea Küchen Preisliste Pdf Mit durchschnittlich fünf bis zehn Euro pro Quadratmeter sind die Preise für das Streichen von Wänden günstiger als für das Tapezieren: Dafür werden etwa 15 bis...

Copyright © 2016 - 2018 by Sebastiaan Dillmann.