SebastiaanDillmann.com

Den Hintergrund Von Küchen Bonn Verstehen

Home » Küchen » Den Hintergrund Von Küchen Bonn Verstehen

Den Hintergrund Von Küchen Bonn Verstehen.

Bonn – Man kennt das: Gerade holt man die heiße Pizza aus dem Ofen, freut sich auf ein leckeres Abendessen – und zack liegt das gute Stück auf dem Boden. Sofort drängt sich die Frage auf: Darf ich das noch essen?

Viele schwören auf die 5-Sekunden-Regel, sagen: Was nur kurz auf dem Boden lag, ist noch essbar! Aber stimmt das?

Der Bonner Professor für Haushalts- und Verfahrenstechnik Rainer Stamminger (64) hat die Frage mit seinem Team erforscht – und gibt Antworten auf noch viele weitere Küchen-Mythen!

► Gilt die 5-Sekunden-Regel wirklich?

Grundsätzlich ja: Je länger der Bodenkontakt, desto mehr Keime sind laut der Forscher auf dem Essen. Vorsicht aber bei sehr werhaltigen Lebensmitteln, etwa Melonen – hier wurden schon nach weniger als einer Sekunde unzählige Keime nachgewiesen!

► Darf ich Spinat aufwärmen?

Ja! Voraussetzung: Er wurde nach dem Kochen schnell abgekühlt und in Kühl- oder Gefrierschrank gelagert.

► Kann ich Schimmel abkratzen und den Rest vom Brot essen?

Nein! D befallene Lebensmittel nach dem Entfernen von Schimmel wieder genießbar sind, ist laut der Forscher ein Irrglaube. Gefährlich sei nicht der sichtbare Schimmel, sondern unsichtbare Stoffe, die sich durch ihn im restlichen Essen verteilen.

Obwohl das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist, können Sie manche Speisen Jahre später noch verzehren.

Keimende Kartoffeln, Schimmel am Brot, Schmierglanz auf der Wurst – was kann bedenkenlos gegessen werden und wann sollte man aufpen?

Im Sommer verderben Lebensmittel schneller als gewohnt. Das Küchen-Online-Portal eKitchen gibt Tipps für eine längere Haltbarkeit.

► Lohnt es, den Backofen vorzuheizen?

Nein! Wissenschaftliche Untersuchungen zeigten: Die Qualität von Speisen, die mit und ohne Vorheizen zubereitet wurden, ist vergleichbar – das Vorheizen ist also in der Regel unnötig.

► Sind Mikrowellengeräte gefährlich?

Nein. Bei intakten Geräten tritt lediglich eine geringe „Leckstrahlung“ aus. Die ist ungefährlich für Mensch und Tier!

► Zerstören Mikrowellen Vitamine?

Ja – allerdings nur, wenn man die Speisen zu lange in der Mikrowelle aufwärmt.

► Verbraucht ein voller Kühlschrank mehr Energie?

Wie voll der Kühlschrank ist, beeinflusst seinen Energieverbrauch kaum – sofern die Waren bereits kühl sind. Nur das Abkühlen im Kühlschrank selbst verbraucht zusätzliche Energie.

► Wo sollte der Kühlschrank am besten stehen?

Am besten steht er an einem kühlen, trockenen Ort. Wärmequellen wie direkte Sonneneinstrahlung oder ein Backofen oder eine Spülmaschine in direkter Nähe sollten vermieden werden. Doch Vorsicht: Steht der Kühlschrank in einer zu kalter Umgebung, schaltet er die Kühlung möglicherweise ab, die Temperatur im Inneren steigt!

► Was darf nicht in den Kühlschrank?

Zu den kälteempfindlichsten Obstsorten gehören Zitrusfrüchte (u.a. Orangen und Zitronen) und exotische Früchte wie Ananas, Papaya und Bananen. Beim Gemüse reagieren vor allem Gurke, Tomate, Paprika und Kartoffeln empfindlich.

► Darf ich Aufgetautes wieder einfrieren?

Aufgetautes, das roh gegessen werden soll, sollte nicht wieder eingefroren werden. Was vor dem Essen erhitzt wird, kann nach dem Auf- oder Antauen auch wieder eingefroren werden.

Mehr aktuelle News aus Köln und Umgebung lesen Sie hier auf koeln.bild.de, Facebook und Twitter.

Und hier das Image Schönsten von Küchen Bonn
und das Image Eintreibung ab Küchen Bonn
Küchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.comKüchen Bonn
 - SebastiaanDillmann.com

Den Hintergrund Von Küchen Bonn Verstehen Galerie
Köln: Küchen Galerie Bonndie Illustration ab Küchen BonnKüchen Bonn
   PENTHAUS BONN   Kücheninseln von eggersmannKüchen Bonn
   Moderne Küche / Stein / Holzfurnier / Kochinsel   MAISONETTE BONN ...

Bezogen auf Den Hintergrund Von Küchen Bonn Verstehen